Hotline: 0711 / 5047 9416

Herzlich willkommen...

.
 Neckartal-Radweg wurde mit 4 Sternen vom adfc klassifiziert.
Neckartal-Radweg wurde mit 4 Sternen vom adfc klassifiziert..

auf dem Neckartal-Radweg

Im Moorgebiet Schwenninger Moos entspringt einer der wichtigsten Flüsse Baden-Württembergs – der Neckar.

Vorbei an Schlössern und Burgen, an Wäldern, Wiesen und steilen Weinhängen, Industriedenkmälern und architektonischen Perlen fließt der Neckar quer durch Baden-Württemberg. Immer an seiner Seite: Der Neckartal-Radweg! Auf dem wohl schwäbischsten aller Radwege erleben Sie Baden-Württemberg von seiner reizvollsten und abwechslungsreichsten Seite.



Informationen zu Streckensperrungen und Baustellen

Sperrung zwischen Villingen-Schwenningen und Deißlingen

Bis voraussichtlich 20.07.2018 wird die Oberfläche des Neckartal-Radwegs in der Umgebung des Flugplatzes Schwenningen erneuert und verbreitet. Es kommt in dieser Zeit zu Behinderungen für den Radverkehr.

Sperrung zwischen Stuttgart-Untertürkheim und -Obertürkheim

Ab 12.07.2016 ist der Neckartal-Radweg auf unbestimmte Zeit wegen Arbeiten am Bahnprojekt Stuttgart-Ulm zwischen Stuttgart-Untertürkheim und Stuttgart-Obertürkheim für den Radverkehr gesperrt. Eine Umleitung des Radverkehrs über die Mettinger, Augsburger und Hafenbahnstraße ist eingerichtet. Der Verlauf der Umleitungsstrecke ist hier ersichtlich.

Radfahrer, die die vielbefahrene Umleitung vermeiden möchten, können ab Esslingen mit der S-Bahn bis Stuttgart-Bad Cannstatt fahren (die Fahrradmitnahme ist werktags ab 09:00 Uhr, samstags, sonn- und feiertags ganztägig kostenlos möglich).



Etappen am Neckartal-Radweg



Interaktive Karte

Entdecken Sie den Neckartal-Radweg auf unserer interaktiven Karten und planen Sie Ihre Tour selbst.
zur Karte »


neckartalradweg_interaktive_karte.jpg

Aktuelles

15.01.2018

4 Sterne für den Neckartal-Radweg

Über dem Neckartal-Radweg leuchten weiterhin vier Sterne, die den Landesradfernweg als ADFC-Qualitätsradroute ausweisen. Damit bestätigt der Neckartal-Radweg seine Ambitionen, zu den besten Radrouten in Deutschland zu gehören.
Der Neckartal-Radweg stellte sich 2017 erneut der kritischen Überprüfung des ADFC und wurde auf der Messe CMT mit 4 Sternen ausgezeichnet. Besonders die in den letzten drei Jahren umgesetzten Baumaßnahmen zur Verbesserung der Radinfrastruktur, wie zum Beispiel der Radwegebau bei Haßmersheim, trugen dazu bei, dass der Radwege die Auszeichnung bestätigen konnte.

26. April 2017

200 Jahre Fahrrad - und es Begann am Neckar

Am 12. Juni 1817 unternahm Karl Freiherr von Drais die erste Fahrt auf seiner selbstgebauten Laufmaschine - die Geburtsstunde des Fahrrads. Auf seiner ersten Fahrt führte es den Freiherrn von Mannheim zum Schwetzinger Relaishaus. Der Siegeszug des Fahrrads begann also vor 200 Jahren am Neckar. Klar, dass im Jubiläumsjahr auch am Neckar gefeiert wird und zahlreiche Veranstaltungen das Jubiläum im Blick haben.
Bis zum 25.06.2017 können Interessierte z.B. noch die Ausstellung "2 Räder - 200 Jahre" im Technoseum in Mannheim besuchen und die Geschichte des Fahrrads erleben.

05. Januar 2017

Neue Übersichtskarte zum Neckartal-Radweg erschienen

Pünktlich zum Jahresbeginn ist die 2., vollständig überarbeitete Auflage der Übersichtskarte zum Neckartal-Radweg erschienen. Die Karte ist ein Muss für alle Radreisenden am Neckartal-Radweg: Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Informationen zur An- und Abreise sowie Tipps, die das Radfahren im Neckartal angenehm machen, machen die Karte zum unersetzlichen Reisebegleiter. Natürlich fehlen auch eine Übersicht des Routenverlaufs und wichtige Wegpunkte wie Rastplätze, Tourist-Informationen und Werkstätten nicht.

Hier können Sie die Überischtskarte kostenfrei bestellen.

 


 

 


Geschäftsstelle Neckartal-Radweg  •  Reinsburgstr. 97    70197 Stuttgart    Tel. 0711/50479416    Fax 0711/50479419  •  E-Mail schreiben »