Hotline: 0711 / 5047 9416

Lauffener Weingärtner eG

Lauffener Weingärtner eG

Weinpassion aus Württemberg - dafür die stehen die Lauffener Weingärtner. Das größte, zusammenhängende Steillagen-Areal Württemberg direkt am Neckar mit seinem besonderen Terroir ist die Basis der hervorragende Weine und wunderbare Kulisse für die Lauffener Weinerlebnisse.

Die Lauffener und Mundelsheimer Weinberge gehören mit 120 ha terrassierten Steillagen zum größten Steillagenareal Württembergs. Der vielleicht bekannteste Name einer Einzellage der Lauffener Weingärtner ist der "Katzenbeißer"*.

An sonnenverwöhnten Steilhängen in der Neckarschleife gedeihen saftige, volle Reben.

Die Lauffener Weingärtner werden bei den DLG Top 100 seit Jahren als bester Erzeuger Württembergs gelistet. Bereits 16 Mal haben die Lauffener Weingärtner die höchste deutsche Betriebsauszeichnung als „DLG-empfohlene Winzergenossenschaft“ erhalten.

Als Sieger des „VINUM“ Genossenschaftscups 2012 darf sich die Lauffener Weingärtner eG „beste deutsche Genossenschaft" nennen.

Weinfeste

Die Lauffener Weingärtner bieten eine Vielzahl an Unternehmungen und Weinerlebnissen an den Standorten Lauffen und Mundelsheim an.

Lauffener Weintage

Weinfest auf dem Gelände der Weingärtnergenossenschaft in Lauffen - mit Kinderprogramm und Live-Musik. Jährlich im April.

Käsbergfest Mundelsheim

Feiern an der längsten Tafel im Neckartal direkt in den Weinbergen - regelmässig an 2 Tagen im Mai

Wein auf der Insel

Die als "empfohlenes Württemberger Weinfest" zertifizierte Veranstaltung Wein auf der Insel in Lauffen a. N. bildet jährlich im September das absolute Highlight im Festles-Kalender. Gemütlich wirkende Beleuchtung, musikalische Unterhaltung und die Kulisse der Burg sorgen für die besonders romantische Atmosphäre des Weinfestes. Nicht zuletzt locken natürlich auch Leckereien aus Küche und Keller jedes Jahr viele Besucher von Nah und Fern auf das Weinfest in Lauffen. Weinproben unter freiem Himmel runden das Angebot wunderbar ab. Wein auf der Insel ist als "empfohlenes Württemberger Weinfest" für sein besonderes Ambiente und die besonders gute Weinauswahl ausgezeichnet.

Weinproben

Weinproben können bei den Lauffener Weingärtnern für Gruppen ab 10 Personen gebucht werden. Zu allen Weinproben gehört eine Kellerführung sowie Wasser und Brot. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Weine und der Personenzahl.

Regelmäßig gibt es offene Termine für verschiedene Themenweinproben, dies sind unter anderem:

Brunch im Weinberg

Die Mundelsheimer Weinberge laden zu einem gemütlichen Sonntagsbrunch mit Blick auf die Neckarschleife ein.


Fackelwanderung

Bei einer Fackelwanderung durch die Weinbaugemeinde Mundelsheim Wissenswertes über den Ort und seine Geschichte erfahren. Abschluss am Lagerfeuer mit Speis und Trank.


Weinprobe Wein & Schokolade

Die Weinprobe beginnt mit einer Kellerführung. Danach erwarten Sie feinste Schokoladen, welche speziell auf die Weine abgestimmt sind.

 

WeinErlebnisTouren und andere Weinerlebnisse

Die Lauffener Weingärtner vermitteln Weinerlebnistouren mit zertifizierten WeinErlebnisFührern Württemberg, Weinlese beim Winzer und Weintouren.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Weinwanderung in der Lauffener Neckarschleife? Unterwegs erfahren Sie Wissenswertes rund um den Wein und dürfen auch probieren.

Die Weinerlebnisführer in Lauffen ist: Gudrun Link, Telefon +49 (0)7135 13409.

Weinausschank an der villa rustica Lauffen

Der Weinausschank der Lauffener Weingärtner befindet sich am Römischen Gutshof und bietet eine wunderschöne Aussicht über den Neckar. Von Mai bis Oktober können dort an einigen Sonn- und Feiertagen im Jahr von 12-18 Uhr heimische Weine probiert werden.

>> Termine der Bewirtung am Römischen Gutshof

Katzenbeißer-Carrus - fahrende Weinproben

Wer es gerne gemütlich hat und für eine Weinprobe nicht selbst durch die Weinberge wandern will, kann sich über eine Planwagenfahrt im Katzenbeißer Carrus freuen. Auf diese Weise lernen Sie ganz ohne Anstrengung die Stadt Lauffen und Ihre Umgebung kennen und genießen dabei den guten Wein aus der Region.

 

* Wie der Katzenbeißer zu seinem Namen kam?

Seit vielen Jahrhunderten ist der Lauffener Wein für seine herausragende Qualität berühmt.

Der Lauffener Wein ist seit vielen Jahrhunderten für seine herausragenden Qualitäten berühmt - was sich heute in zahlreichen Auszeichnungen und Prämierungen dokumentiert. Neben dem großen Engagement der Winzer und dem Ehrgeiz, hervorragende Trauben zu ernten, ist die vorallem den Steillagen am Neckar zu verdanken.
Die bevorzugte Lage an der sonnendurchglühten Neckarschleife verbunden mit den warmen, hitzespeichernden Muschelkalk- und Keuperböden sind verlässliche Garantie für hohe Qualitäten.

Wer sich diesen Wein in der Frühzeit leisten konnte, musste etwas tiefer in die Tasche greifen, riss oder "biss" also ein größeres Loch in die Geldkatze (Vorläufer des heute geläufigen Geldbeutels).

Immer häufiger wurde nun der Lauffener Wein als „Katzenbeißer“ bezeichnet. Im Laufe der Zeit manifestierte sich die Bezeichnung „Lauffener Katzenbeißer“ und steht heute Synonym für die größte und bekannteste Einzellage des Weinbaugebiets Württemberg.
 

Öffnungszeiten

Informationen
Anschrift:Im Brühl 48
74348 Lauffen am Neckar
Telefon:+49 7133 1850
Telefax:+49 7133 18560
E-Mail:service@wg-lauffen.de
Homepage:www.wg-lauffen.de

Öffnungszeiten
Montag09:00 - 18:00
Dienstag09:00 - 18:00
Mittwoch09:00 - 18:00
Donnerstag09:00 - 18:00
Freitag09:00 - 18:00
Samstag09:00 - 13:00
Sonntaggeschlossen

Anreise

Geschäftsstelle Neckartal-Radweg  •  Reinsburgstr. 97    70197 Stuttgart    Tel. 0711/50479416    Fax 0711/50479419  •  E-Mail schreiben »