Hotline: 0711 / 5047 9416

Schlossgärten Stuttgart

weitere Informationen unter
http://www.stuttgart-tourist.de/a-schlossgarten-stuttgart

Joggen, Inlinern & Spazierengehen. Lesen, Sonnen & Entspannen. Grillen, Schlemmen & Feiern.
Die Schlossgärten sind eine von Stuttgarts beliebtesten Grünanlagen - und beginnen gleich hinter dem Schlossplatz!

Die Schlossgärten gliedern sich in den oberen, mittleren und unteren Schlossgarten sowie den Akademiegarten.

Im oberen Schlossgarten zwischen Kunstgebäude und Landtag liegt der Eckensee mit Fontäne. Der ehemals königliche Privatgarten ist heute ein Volkspark mit Liegewiesen und Ruhebänken. Die Kulisse mit Oper, Schauspielhaus und dem württembergischen Landtag gibt ihm eine ganz besondere Atmosphäre. Vor allem beim Stuttgarter Sommerfest strahlt der obere Schlossgarten! Beliebter Treffpunkt und Entspannungsort ist er aber immer.

Hinter dem Neuen Schloss schließt der Akademiegarten mit seinem hübschen Empire-Brunnen an. Hier stand früher die Hohe Carlsschule des Herzogs Carl Eugen mit ihrem berühmten Zögling Friedrich Schiller.

Eine schwungvolle Fußgängerbrücke führt in den mittleren Schlossgarten hinein. Sein Verlauf entlang des Nesenbachtals wird durch einen Anlagensee mit Kaskadenwasserspielen und Quellgarten betont. Beliebt (nicht nur beim Public Viewing!): Der Biergarten und das "Café am Nil"!

Der untere Schlossgarten mit der Platanenallee verbindet die Grünanlagen von Villa Berg und Schloss Rosenstein. Marmorfiguren, Spielflächen und künstliche Gewässer lockern den Landschaftsgarten auf.

Die Schlossgärten entstanden seit dem 16. Jahrhundert auf Geheiss des Württembergischen Hofes. Ihre heutige Gestaltung verdanken sie den Bundesgartenschauen 1961 und 1977 sowie der internationalen Gartenbauausstellung IGA 1993.

Informationen
Anschrift:Schlossplatz 
70173 Stuttgart

Anreise


Geschäftsstelle Neckartal-Radweg  •  Reinsburgstr. 97    70197 Stuttgart    Tel. 0711/50479416    Fax 0711/50479419  •  E-Mail schreiben »