Hotline: 0711 / 5047 9416

Eusebiuskirche Wendlingen am Neckar

Von einem Vorgängerbau der Eusebiuskirche sind zwei alte Grabplatten erhalten. Der Chor und das Schiff der Kirche wurden 1448 von Heinrich von Wernau als Erbbegräbnis angelegt. 1510 wurde sie um einen Turm ergänzt. 1710 erfolgte ein Umbau, dem ein gotischer Hochaltar zum Opfer fiel. Aus der Zeit dieser Renovierung stammen vier auf Fassdeckel gemalte Bilder von Daniel Pfisterer, mit denen die Kirche nun verziert wurde.

1956/57 wurde die Kirche wiederum renoviert und umgestaltet. Die Seitenempore wurde entfernt und auch die Orgel, die sich bislang im Chorraum befunden hatte, musste weichen. Der Chor erhielt 1956 und 1962 Glasfenster von Hans Gottfried von Stockhausen.

1997/98 fand die vorläufig letzte Renovierung statt, die insbesondere dem Erhalt der Kunstwerke galt.

Informationen
Anschrift:Im Städtle 3
73240 Wendlingen am Neckar
Homepage:www.evk-wendlingen-neckar.de

Anreise


Geschäftsstelle Neckartal-Radweg  •  Reinsburgstr. 97    70197 Stuttgart    Tel. 0711/50479416    Fax 0711/50479419  •  E-Mail schreiben »