Hotline: 0711 / 5047 9416

Etappen

.

am Neckartal-Radweg


villingenschwenningen-rottweil.jpg

Etappe 1: Villingen-Schwenningen - Rottweil

Auf der ersten Etappe des Neckartal-Radwegs geht es von der Hochebene Baar, wo der Neckar entspringt, flussabwärts in die historische Stadt Rottweil.

weiter »

rottweil-oberndorf.jpg

Etappe 2: Rottweil - Horb am Neckar

Zwischen Rottweil und Horb nimmt der Neckar langsam Fahrt auf, verwandelt sich aus einem kleinen Bächlein in einen Fluss.

weiter »

e5_head.jpg

Etappe 3: Horb am Neckar - Rottenburg - Tübingen

Geschichtsträchtiges Schwaben! Zwischen Horb und Tübingen reiht sich eine Fachwerkstadt an die andere, mit einer großen Vergangenheit, aber auch interessanten Gegenwart.

weiter »


E7_N++rtingen_Altstadt_1_(c)_Landratsamt Esslingen_Header.jpg

Etappe 4: Tübingen - Esslingen am Neckar

Auf dieser Etappe wird aus dem Neckar endgültig ein richtiger Strom, so groß, dass er ab Plochingen tatsächlich schiffbar ist. Eine Bundeswasserstraße!

weiter »

E9_Esslingen_Fachwerk_(3)_(c)_Landratsamt Esslingen_Header.jpg

Etappe 5: Esslingen am Neckar - Stuttgart - Ludwigsburg - Besigheim

Die Etappe durch das Herzen Württembergs - Die Hauptstadt Stuttgart liegt ebenso auf dem Weg wie die prächtige Residenz in Ludwigsburg, die sich die Herzöge vor den Toren der Stadt errichten ließen.

weiter »

E12_Neckarwestheim_Steillagen_(c)_TG HeilbronnerLand_Hea.jpg

Etappe 6: Besigheim - Heilbronn - Bad Wimpfen

Von Deutschlands schönstem Weinort Besigheim mit seinen verwinkelten Altstadtgassen geht es entlang beeindruckender Weinbau-Steillagen am Neckarufer bis nach Bad Wimpfen, die alte Kaiserpfalz der Staufer. Die Hauptstadt des Württemberger Rotweins ist Heilbronn, das einem Amphitheater gleich von Weinbergen umgeben wird. In der Heimat der Bundesgartenschau 2019 hat sich viel getan.

weiter »


E16_Neckar im Fruehling mit Schiff_(c)_Andreas Held_Header.jpg

Etappe 7: Bad Wimpfen - Eberbach

Einfache Etappe im romantischen Neckartal zwischen Burgen und Schlössern. Bad Wimpfen markiert den Übergang von Württemberg in die Kurpfalz, von schwäbische in badische Gefilde, von den Weinhängen zu den Buntsandsteinfelsen des Odenwalds.

weiter »

E18_Neckargemuend_Blick_(c)_Neckargemuend_Header.jpg

Etappe 8: Eberbach - Heidelberg - Mannheim

Finale! Die letzte Etappe des Neckartal-Radwegs ist noch einmal ein Highlight, mit einem gleitenden Übergang von den Bergen in die Rheinebene - raus aus dem Odenwald und rein ins Stadtleben.

weiter »


Geschäftsstelle Neckartal-Radweg  •  Reinsburgstr. 97    70197 Stuttgart    Tel. 0711/50479416    Fax 0711/50479419  •  E-Mail schreiben »