Hotline: 0711 / 615 3136

IHRE MEINUNG IST GEFRAGT...

.

Teilen Sie uns Ihre Eindrücke von Ihrer Radtour am Neckartal-Radweg mit. Wenn es Ihnen gut gefallen hat, freuen wir uns über eine positive Rückmeldung. Anregungen und Kritik helfen uns, den Neckartal-Radweg weiter zu verbessern.

Nutzen Sie diese Gelegenheit für einen Eintrag in unser Gästebuch »

 


Das meinten Radfahrer, die den Neckartal-Radweg bereits gefahren sind:

Jürgen M., 02.06.2017 ... schöne Reise für jedes aktive Niveau

Sportlich in 3 Tagen, entspannt in 4 Tagen, sehr entspannt in einer Woche. Die Campingplätze sind bis ca. Neckarzimmern eher dünn gesät. Aber Pensionen und Hotels, die auf Radler eingestellt sind, gibt es zahlreich.
Danke für die Unterhaltung des Weges.

Matthias G., 06.09.2016 ... einer der schönsten Radweg Deutschlands ...
Wir sind Anfang August den Neckarradweg gefahren und sind ganz begeistert davon. Einer der schönsten Ragwege in Deutschland, viel schöner als die großen Radwege an Rhein, Donau und Elbe.
Ich gebe 6 von 5 Sternen :-)
Vielen Dank auch für die sehr guten Planungsunterlagen: die Radkarte Neckartal-Radweg und die pdf Liste der Unterkünfte mit Streckenkilometern.

Thomas F., 17.08.2016 ... ein traumhafter Urlaub für die ganze Familie ...
Vom 31. Juli bis 13. August 2016 bin ich mit meiner 12jährigen Tochter den Neckartal-Radweg komplett gefahren. Die Beschilderung ist, bis auf einige kleine Ausnahmen sehr gut. Sicherlich gibt es einige Orte und Gemeinden, die etwas mehr für den Radweg machen könnten, (z.B. Heidelberg, wo man auf einer stark befahrenen Bundesstraße auf einer Art Pannenstreifen fährt), aber das schmälert nur sehr gering die Freude an diesem Weg und an der Landschaft. Der NTW verdient seinen guten Ruf zu Recht, und es war für uns beide ein traumhafter Urlaub. Dank der guten Informationen im Netz (selbstverständlich auch von dieser Seite) kam es zu keinen großen Überraschungen. Mit einem Bikeline-Buch und GPS-Gerät ausgerüstet, zudem die gute Beschilderung, war die Orientierung und Information zu den Ortschaften und Freizeitangeboten perfekt.

Ich kann wirklich nur jedem/r Interessierten raten, diesen Weg zu fahren, wenn möglich von der Quelle bis zur Mündung. Es lohnt sich.

Leider habe ich einen Kritikpunkt, von dem ich aber selbst nicht weiß, wie er zu lösen sein könnte. Wer, wie wir, nicht die finanziellen Mittel hat, ständig in Hotels, Pensionen und Jugendherbergen zu übernachten, der ist auf manchen Abschnitten des NTWs ziemlich aufgeschmissen, weil es teilweise auf langen Streckenabschnitten keine Zelt- oder Campingplätze gibt. Gerade wenn man wie ich, mit einem "untrainierten" Kind unterwegs ist, kann man die Tagesstrecken nicht immer zu lange halten. Bis zu 50 km waren dann das Maximum. Es wäre toll gewesen, wenn zumindest in den Bereichen, wo es keine Campingplätze gibt, eine Möglichkeit vorhanden gewesen wäre, legal für eine Nacht, das Zelt aufzubauen. Wenn sich die Gemeinden der betreffenden Streckenabschnitte bereit erklären könnten, solche Plätze bereitzustellen, wäre das für NTW-Radler mit kleinem Budget ein echter Mehrwert.

Ich werde von dieser traumhaft schönen Tour noch lange zehren. Vielen Dann an Alle, die zur Gestaltung und Erhaltung des NTWs beitragen und beigetragen haben.

Wir werden den Hinweis zu mehr Campingplätzen und Zeltmöglichkeiten an die Gemeinden am Neckartal-Radweg weitergeben. Vielen Dank für diesen hilfreichen Hinweis.

Garvin S., 27.07.2016: ... tolle Natur und schöne Städte
Wir sind mit der Familie von Villingen in Richtung Mannheim aufgebrochen. Einfach eine tolle Tour in Mitten der Natur und schöner Städtchen.

Simon K., 19.07.2016: ... gut beschilderte, ruhige Strecke ...
Ich bin vom Hbf Mannheim zunächst bis Heidelberg gefahren. Die 2. Etappe von Heidelberg bis Nordheim und schließlich bis Suttgart Hbf. Die Beschilderung war so gut, dass ich ohne Karte o. ä. ausgekommen bin. Im wesentlichen war der Verlauf abseits der Straßen, also sehr ruhig! Bis Heilbronn geprägt vom Odenwald, danach vom Weinanbau. Einer meienr schönsten Rad-Touren. Freue mich schon auf den 2. Teil.


Geschäftsstelle Neckartal-Radweg  •  Reinsburgstr. 97    70197 Stuttgart    Tel. 0711/6153136    Fax 0711/6157737  •  E-Mail schreiben »