Hotline: 0711 / 615 3136

Treue Weiber Tour WT1

.

Die Tagestour am Württemberger Weinradweg und Burgenstraßen Radweg beginnt als eine gemütliche Hügeltour im WeinSüden Baden-Württemberg. Auf dem Rückweg flußabwärts entlang der Sulm heißt es dann "einfach rollen lassen".

Die Radtour durch das Weinsberger Tal startet in den malerischen Fachwerkgassen von Erlenbach. Dort können sie sich direkt auf einen kleinen Belohnungstrunk nach erfolgreicher Zieldurchfahrt in einer der urigen Besen(-wirtschaften) oder Biergärten freuen. Hier zeigt sich das Genießerland Baden-Württemberg mit seinen lokalen Spezialitäten und Eigenheiten.

Umkehrpunkt der Tour durch das Tal der Sulm ist der Breitenauer See am Talschluß. Am größten Binnengewässer in Nord-Baden-Württemberg erwartet Sie ein breites Freizeitangebot vom Badestrand und Beachvolleyball bis Surf- und Angelparadies. Im Sommer ist der Zugang zum Freizeit- und Badebereich allerdings kostenpflichtig.

Auf weniger wasserbegeisterte Radfahrer wartet in Löwenstein-Hößlinsülz eine Runde Mini-Golf.

In Weinsberg, der Stadt der treuen Weiber* thront die Burgruine Weibertreu als lohnenswertes Ziel für einen Abstecher hoch über der Stadt. Wer mag, stattet dem Wahrzeichen der Stadt mit dem Weibertreu-Museum einen Besuch ab. Wer ohne Höhenmeter etwas Kultur erleben möchte, nimmt mit dem Justinus Kernerhaus vorlieb.

Radtour im WeinSüden Baden-Württemberg - der Wein am Wegesrand

Das kleine, aber feine Weinbaumuseum in Erlenbach-Binswangen öffnet auf Anmeldung seine Türen für Besucher.
Im Zeilberg bei Obersulm gibt ein Weinlehrpfad Einblicke in die Arbeit der Wengerter.
Der Dichter Justinus Kerner ist Namensgeber für die Kernertraube. Lange Zeit eher mild als süffiger Kerner ausgebaut, wird die Rebsorte heute in besonderen Qualitätsstufen unter dem Namen Justinus K. trocken ausgebaut und findet in dieser Form immer neue Liebhaber.

GPS-Touren und Kartenmaterial

Im Radroutenplaner Baden-Württemberg finden Sie noch weitere Informationen zur Treue Weiber Tour inklusive Tourenkarte mit den genannten Erlebnisstationen an der Strecke, Anreiseinformationen mit Bus & Bahn und einen GPX-Track zum Download. Oder werfen Sie direkt einen Blick in unseren Blätterkatalog Radtouren im Weinsberger Tal.

Die passende Freizeitkarte Weinsberger Tal (Maßstab 1:30.000) ist zum Preis von 3,90 € bei Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand und den Gemeinden an der Strecke zu beziehen.

Unser Tipp für die Tourenplanung - RadServiceStationen HeilbronnerLand:

Immer eine gute Adresse als Raststation, helfen diese Gastgeber auch bei Plattfüßen, Energieverlust bei Bike und Radler oder Orientierungslosigkeit. Angefangen bei kostenlosem Flick- und Werkzeug über Kartenmaterial und E-Bike-Lade-Stationen sind die Radservicestationen empfehlenswerte Anlaufstellen. Zum werden Trinkflaschen-Refills oder Hygenieartikel mit angeboten.

Weitere Radtourenvorschläge im Weinsberger Tal. Diese sind nicht immer durchgehend beschildert, können aber sicher Anregungen für Ihre Tourenplanung im RadSüden Baden-Württemberg liefern. Ein GPX-Track ist in der Regel vorhanden.

 

*Die Geschichte der treuen Weiber von Weinsberg:
Im Jahr 1140 eroberte König Konrad III. die Burg Weinsberg und erlaubte den Frauen auf der Burg freien Abzug, die Männer dagegen wurden zum Tode verurteilt. Die Frauen aber durften so viel mitnehmen, wie sie tragen konnten. Kurzerhand schulterten diese ihre Männer und retteten ihnen so das Leben. Die Frauen wurden deswegen auch als "Treue Weiber von Weinsberg" bekannt und die Burg in späteren Zeiten in Weibertreu umbenannt.

Tourlänge:
31 km

Fahrtdauer:
2 - 3 Stunden

Schwierigkeitsgrad:
leicht bis mittel 

Beschilderung:
durchgehend beschildert WT1

Wegcharakteristik:
überwiegend geteerte Straßen

Sehenswürdigkeiten:
Burgruine Weibertreu, Weibertreu-Museum, Kernerhaus Weinsberg, Schul- und Spielzeugmuseum Obersulm-Weiler, Weinbaumuseum Erlenbach-Binswangen

Freizeitmöglichkeiten:
Badestrand und Beachvolleyball am Breitenauer See, Mini-Golf in Hößlinsülz

Der besondere Tipp:
zahlreiche S-Bahnhaltestellen als Einstiegspunkte oder zum Abkürzen der Tour


neckartalradweg-bw-trenner-haelfte.jpg


Weitere Informationen:

Interessante Orte & Wegpunkte »
Interaktive Karte »


Geschäftsstelle Neckartal-Radweg  •  Reinsburgstr. 97    70197 Stuttgart    Tel. 0711/6153136    Fax 0711/6157737  •  E-Mail schreiben »