Hotline: 0711 / 615 3136

Salz- & Sole-Radweg

.

Begeben Sie sich auf die Spuren des weißen Goldes im Neckartal. Geschichte und Gegenwart von Salz und Sole in dieser Region werden an diversen Stationen auf der Radtour thematisiert.

Über 38 km führt der "Salz & Sole-Radweg" durch eine abwechslungsreiche Landschaft im Neckartal. Auf dem Rundweg kann man sich auf sportliche Art hautnah dem würzigen Thema Salz widmen.

Ein Highlight ist dabei das Salzbergwerk in Bad Friedrichshall. Nach der Fahrt in 180 Meter Tiefe des Salzbergwerks Bad Friedrichshall empfängt Sie die 200 Millionen Jahre alte abgeschiedene Welt des Salzes.

In den Sole-Bädern Bad Rappenau und Bad Wimpfen kann man genüsslich die wohltuende Wirkung der Sole als Gesundbrunnen erfahren. Ob schwimmend im Sole-Becken oder im Salinenpark Bad Rappenau inhalierend am Gradierwerk.

Aber auch Romantiker sollten diesen Radweg einmal fahren: das idyllische Fünfmühlental und traumhafte Ausblicke in die weite Landschaft machen die Radtour zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Im Radroutenplaner Baden-Württemberg finden Sie noch weitere Informationen zum Salz & Sole Radweg inklusive Tourenkarte, Anreiseinformationen mit Bus & Bahn und einem GPX-Track zum Download.

Oder werfen Sie einen Blick in unseren RadTourenPlaner Neckartal mit Tourenvorschlägen, Sehenswürdigkeiten und Einkehrtipps.


Unser Tipps für die Tourenplanung - RadServiceStationen HeilbronnerLand:

Immer eine gute Adresse als Raststation, helfen diese Gastgeber auch bei Plattfüßen, Energieverlust bei Bike und Radler oder Orientierungslosigkeit. Angefangen bei kostenlosem Flick- und Werkzeug über Kartenmaterial und E-Bike-Lade-Stationen sind die RadServiceStationen empfehlenswerte Anlaufstellen. Oft werden Trinkflaschen-Refills oder Hygieneartikel mit angeboten.

 

Weitere Radtourenvorschläge im Neckartal. Diese sind nicht immer durchgehend beschildert, können aber sicher Anregungen für Ihre Tourenplanung im RadSüden Baden-Württemberg liefern. Ein GPX-Track ist in der Regel vorhanden.

Tourlänge:
38 km

Fahrtdauer:
3 - 4 Stunden

Schwierigkeitsgrad:
mittleres Niveau

Beschilderung:
durchgehend beschildert 

Wegcharakteristik:
weitgehend asphaltiert, ein kurzer Abschnitt auf Schotter

Sehenswürdigkeiten:
Kaiserpfalz und historische Altstadt Bad Wimpfen, Kloster Bad Wimpfen im Tal, Wendelinusturm Bad Friedrichshall, Schlösser im historischen Kochendorf, Schloss Horneck mit Siebenbürgischen Museum Gundelsheim, Burg Guttenberg in Haßmersheim, Wasserschloss, Gradierwerk, Kur- und Salinenpark in Bad Rappenau

Freizeitmöglichkeiten:
RappSoDie Bad Rappenau, Solebad Bad Wimpfen, Solefreibad Bad Friedrichshall, Freibad Gundelsheim, Greifenwarte Burg Guttenberg, Stadtführungen Bad Wimpfen, Stadtführungen Gundelsheim, Parkführungen Bad Rappenau

Der besondere Tipp:
Infotafeln rund um das Thema Salz & Sole


neckartalradweg-bw-trenner-haelfte.jpg


Weitere Informationen:

Interessante Orte & Wegpunkte »
Interaktive Karte »


Geschäftsstelle Neckartal-Radweg  •  Reinsburgstr. 97    70197 Stuttgart    Tel. 0711/6153136    Fax 0711/6157737  •  E-Mail schreiben »