Hotline: 0711 / 615 3136

Doppeltes Lottchen

.

Die beiden Zwillingsflüsse Kocher und Jagst fließen nur unweit nebeneinander in den Neckar. Die Radtour entführt Sie auf knapp 100 Kilometern in schöne ursprüngliche Landschaften.

Die Tour kann an allen an der Strecke gelegenen Orten begonnen und auch in beide Richtung befahren werden. Unser Vorschlag beginnt in Künzelsau im Kochertal und führt kocheraufwärts bis Braunsbach, wo Sie nach einem Anstieg bis Nesselbach ins Jagsttal gelangen. Dort lohnt sich ein Abstecher nach Langenburg mit seinem von weitem sichtbaren Schloss.
Ab jetzt geht´s jagstabwärts über Mulfingen, Dörzbach, Krautheim, Kloster Schöntal nach Jagsthausen. Hier können Sie wieder, an der Stelle, wo sich Kocher und Jagst ganz nahe sind, das Tal wechseln und von Sindringen entlang dem Kocher in die Weinbaustädte Forchtenberg, Niedernhall und Ingelfingen zum Ausgangspunkt zurück radeln.

Die Tour ist für Familien mit Kindern geeignet. Unterwegs erwarten Sie zahlreiche interessante geschichtsträchtige Orte und vor allem viel Landschaft und Natur.

Die detaillierte Tourenbeschreibung finden Sie im Radroutenplaner Baden-Württemberg mit genauer Wegbeschreibung, Höhenprofil und GPX-Download.

Tourlänge:
104 km

Fahrtdauer:
2 Tage

Schwierigkeitsgrad:
leicht

Beschilderung:
durchgehend beschildert Dopeltes Lottchen

Wegcharakteristik:
asphaltierte Radwege

Sehenswürdigkeiten:
Vielfältige und interessante Museen entlang der Tour, Kleinode

Freizeitmöglichkeiten:
Kocherfreibad Künzelsau, Solebad Niedernhall, Freibad Niedernhall, Burgfestspiele Jagsthausen, Kloster Schöntal, Konzerte, Schubertiade Schloss Eyb Dörzbach, Schloss Langenburg, Deutsches Automuseum im Schloss Langenburg, Waldkletterpark Hohenlohe



neckartalradweg-bw-trenner-haelfte.jpg


Weitere Informationen:

Interessante Orte & Wegpunkte »
Interaktive Karte »


Geschäftsstelle Neckartal-Radweg  •  Reinsburgstr. 97    70197 Stuttgart    Tel. 0711/6153136    Fax 0711/6157737  •  E-Mail schreiben »